Ab welchem Alter kann ich Japanisch lernen?

Tipp: Bist Du angehender Abiturient und willst für das Abitur in NRW lernen? Dann schau doch einmal auf Abiturvorbereitung.NRW vorbei 🙂

Schon einmal vorab: Du kannst mit jedem Alter Japanisch lernen! Ich bekomme öfters von jungen Besuchern E-Mails mit der Frage, ob sie denn schon während ihrer Schulzeit Japanisch lernen können oder ob das eher nachteilig wäre. Grundsätzlich gilt bei Sprachen, dass es leichter ist, wenn man so früh mit dem Lernen anfängt wie möglich! Besonders bei der japanischen Sprache kann es sehr von Vorteil sein, schon mit jungem Alter anzufangen, da man so sehr schnell ein Gefühl für diese doch sehr andersartige Sprache erhält.

In der Schulzeit ist das natürlich auch etwas stressig, weil man ja noch mindestens eine andere Fremdsprache lernt. Du solltest da natürlich schon darauf achten, dass Du in der Schule mitkommst, aber es ist wirklich eine sehr große Chance, wenn Du jetzt schon anfängst, Japanisch zu lernen, denn so schnell und einfach wirst Du nie wieder Japanisch lernen können. Du musst ja nicht sofort alles können, aber so ein kleiner Einstieg bringt Dir schon erhebliche Vorteile, wenn Du dann die Logik und die Aussprache der japanischen Sprache verstanden hast. Später ist man da nicht mehr so aufnahmefähig.

Aber natürlich kann man Japanisch auch noch im hohen Alter lernen, keine Frage. Es ist sicherlich schwieriger als im Schulalter, allerdings trainiert das Erlernen einer Sprache ja auch die grauen Zellen und als erwachsener Mensch hat man da sicher auch einen stärkeren Willen und mehr Motivation als Jugendliche vielleicht haben. Und darauf kommt es letztendlich am meisten an!